Freiwilligendienste

Helfen Sie uns helfen

 

asb-figuren250-kleinEigene Erfahrungen weitergeben, neue Herausforderungen finden, mit anderen zusammen sein: Die Gründe, warum Menschen sich freiwillig engagieren, sind vielfältig. Genauso vielschichtig sind die persönlichen Hintergründe derjenigen, die sich zum Engagement entschließen. Ob Schülerin oder Rentner, Hausmann oder Managerin: Der ASB freut sich über jeden, der im Sinne des Leitgedankens „Wir helfen hier und jetzt.“ aktiv werden möchte.

In welchem Bereich kann man sich beim ASB Südwestfalen engagieren?
Jede regionale Gliederung des ASB hat unterschiedliche Angebote und deshalb auch verschiedene Einsatzmöglichkeiten für freiwillig Aktive. Zu den Bereichen, in denen sich Interessierte bei uns engagieren können, gehören z.B.

  • Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Sanitätsdienst
  • Rettungsdienst
  • Medizinischer Transportdienst
  • Schulbetreuung / Inklusionshilfe
  • Individuelle Schwerbehindertenbetreuung

Wie kann man im ASB aktiv werden?
Wenn Sie im ASB aktiv werden möchten, wenden Sie sich an uns. In einem ersten Gespräch wird dann geklärt, welche Erwartungen und Wünsche Sie mit einem freiwilligen Engagement verbinden und welche Erfahrungen und Kenntnisse Sie gerne weitergeben möchten. So kann schließlich gemeinsam ein Bereich gefunden werden, in dem Sie sich einbringen können. Auch während Ihrer Zeit als freiwillig Aktive oder Aktiver werden Sie vom ASB begleitet und können jederzeit Wünsche oder Vorschläge äußern.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD) beim ASB
Ein FSJ und der BFD bieten die Möglichkeit, das Arbeitsleben kennenzulernen und wichtige Erfahrungen zu sammeln. Wer daran teilnimmt, erhält neue Einblicke und kann viel über sich selbst lernen. Viele Informationen zum FSJ und dem BFD findet man hier

Schreibe einen Kommentar